Vereinsfest 2019

Als Dank für die Mitarbeit, Hilfe und Unterstützung während der Vorbereitung und Durchführung unseres Sportfestes, der Erhaltung unseres Sportgeländes und des Trainings- und Wettkampfbetriebes laden wir ganz herzlich alle Mitglieder, Elternund Sponsoren zu unserem Vereinsfest ein.
Die Einladungen dazu gehen in den nächsten Tagen an alle betreffenden Personen, bzw. alle Trainer.


Das Sportfest – eine kurze Betrachtung

Am letzten Juniwochenende fand das 23. Sportfest unseres Sportvereines statt.
Die Sonne meinte es gut mit uns und so schwitzen am Freitag nicht nur die fünf Fussball-Mannschaften, die um die Pokale des Kleinfeldturnieres kämpften. Erneut gewann hier Shrimps mit Reis.

Bei besten Bedingungen erlebten die Zuschauer der Ausdauerläufe und des Nordic Walkings am Samstag einige spannende Zieleinläufe bei denen bis zur Ziellinie hart gekämpft wurde. So z.B. zwischen den Brüdern Johann und Benno sowie zwischen Chiara und Alexa. Das schnellstes Mädchen des 1-km-Laufes war die jüngste Teilnehmerin: Isy.
Mächtig warm wurde es auch den Eltern und Trainer während des Fußballspieles gegen die E-Junioren, doch das ordentliche Training machte sich bemerkbar: den Erwachsenen blieb nur der Sieg im 7-m-Schießen.

Während am Nachmittag unsere ehemaligen Großfeldhandballer wieder in gemütlicher Runde über alte Zeiten diskutierten und uns u.a. mit der Idee eines Alte-Herren-Spiel überraschten, ging es auf dem Fahrrad-Hindernisparcours wieder rasant zur Sache. Versuchte doch so manch „alter“ Hase seine Bestzeit vom vergangenen Jahr zu toppen.

Der vorhergesagten großen Hitze am Sonntag zum Trotz wurde das Reitturnier wieder ein voller Erfolg. Bis in die späten Nachmittagsstunden ermittelten die Reiter in den verschiedenen Disziplinen ihre Sieger.

Wer selber aktiv werden wollte, konnte dies während dessen im Darts, Kegeln, bei den lustigen Spiele und beim Torwandschießen tun. Bester Tor-Schütze aller Altersklassen wurde hier der erst 9-jährige Till.

Der Vorstand des Sportvereines möchte sich auf diesem Weg bei allen ganz herzlich bedanken die uns geholfen haben das 23. Sportfest wieder reibungslos und erfolgreich durchführen zu können: allen voran unsere Sponsoren, aber auch Vereinsmitglieder bzw. Eltern, weitere Helfer und nicht zuletzt auch alle Teilnehmern aus der näheren und weiteren Umgebung.

Wir hoffen es hat allen wieder gut gefallen und wir sehen uns nächstes Jahr am letzten Juniwochenende (26. – 28. Juni 2020) wieder in Niedertrebra zum 24. Sportfest.



Sportlergala des Kreissportbundes Weimarer Land am 29.01.2016 in Apolda

FörderpreisSportlergala-16

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die mit ihrem Einsatz, ihrem Engagement und ihrer Unterstützung diese Auszeichnung möglich gemacht haben.